Author: Kristin Scheerhorn

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #290


Many of us have learned that those who have a lot of knowledge hold the power. This was true in the past, therefore many knowledgeable people were not willing to share their knowledge. Today, this attitude is outdated. In times of the digital transformation, things evolve so quickly that knowledge, that yesterday was up to

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #287


… und zwar so einen starken Sog, dass Deine Mitarbeiter Dir folgen wollen. Das bedeutet, Du musst Deine Mitarbeiter von den Zielen, der Vision und den Werten Deines Unternehmens überzeugen. Das geht am besten, wenn Du selbst davon überzeugt bist. Bist Du es nicht, sei transparent! Versuche nicht, Deine Mitarbeiter per Ordere de Mufti dazu

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #286


In der Tat, dies ist ein weit verbreiteter Irrtum, sowohl unter Mitarbeitern als auch unter Führungskräften. Sicher ist es für einige Mitarbeiter bequem, wenn der Chef Probleme löst, vorzugsweise die, die sie eigentlich selber lösen sollten. Für die meisten Mitarbeiter ist dies aber eher ein Ärgernis, sie können und wollen ihre Arbeit selber erledigen, ohne

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #285


In the media, we often see the word ‘leader‘ instead of ‘manager‘. Many people might think that it is just a synonym, however this perception is wrong. ‘Manager’ is a job role, ‘leader’ is way more: it’s a mindset. Each of us can and should be a leader. Use your expertise and inspire people to

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #284


…and that’s why you should not waste your time and energy if you find yourself in such. Sure, you can try to change the system once, twice… however once you realize that this is not possible, leave this toxic system. We all know the quote “change it, love it (here not an option) or leave

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #283


Viele Manager sind der Meinung, dass sie für ihr Team und dessen Arbeit die volle Verantwortung tragen müssen. Deshalb betreiben sie Micro Management, kontrollieren ihre Mitarbeiter. Das sorgt auf beiden Seiten für Frustration: die Mitarbeiter fühlen sich gegängelt und nicht ernst genommen. Der Manager kommt nicht dazu, seine eigentlichen Aufgaben adäquat zu erfüllen. Wird Verantwortung

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #282


… und deshalb verstecke Dich nicht hinter Deiner Führungskraft, sondern übernimm selbst Verantwortung! Gestalte Deinen Aufgaben, Deinen Job und somit Dein Unternehmen aktiv mit! Frag nicht erst, ob Du es ‚darfst‘, mach es einfach! Entschuldigen kannst Du Dich hinterher (im Zweifel) immer noch.

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #281


Viele Menschen streben eine Führungsposition an, weil sie meinen, dann endlich anderen Menschen sagen zu können, was sie zu tun haben. Sie wollen die Macht. Dabei geht es bei (guter) Führung aber gerade nicht. Führung ist nicht dafür da, das eigene Ego zu befriedigen. Führungskräfte sollten ihre Mitarbeiter unterstützen, ihnen den Rücken freihalten und sie

Read More