Daily Impulse

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #332


Häufig verwechseln Führungskräfte ihre Rolle: Sie mimen den Erklärbär. Alles nickt und keiner macht. Nicht sehr zielführend. Menschen möchten sich die Welt gerne selbst erschließen und man sollte ihnen das selber Denken getrost zumuten, denn sie können das sehr gut. Weißt Du alles oder wissen Deine Teammitglieder auch was?

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #331


Führen heißt Fördern und Fordern. Als Führungskraft stelle ich den Rahmen zur Verfügung, der es den Teammitgliedern ermöglicht, ihre Leistung zu erbringen. Menschen können häufig viel mehr unterschiedliche Leistungen erbringen als sie sich selber bewusst sind. Unterstütze sie herauszufinden, was da noch alles in ihnen schlummert. Stehe ihnen zur Seite, wenn sie Erfolge feiern, wenn

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #330


In Unternehmen werden häufig Strategien entwickelt, die losgelöst sind von dem, was das Team denkt und wie es handelt. Strategien können nur dann erfolgreich sein, wenn sie die Besonderheiten der Menschen, deren Wertehaltung und Vorstellungen berücksichtigen. Ansonsten wird wieder einmal ein Papiertiger entwickelt, der nicht lebensfähig ist. Die Frage, die man sich stellen muss: Wer

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #329


Eine Strategie in den Unternehmen in den letzten Jahrzehnten: Regulierung. Regulierung, die zur Überregulierung mutiert ist. Diese Überregulierung tritt an die Stelle von gesundem Menschenverstand und situativem Denk- und Entscheidungsvermögen. Statt sich selber erstmal zu fragen, was und wie die eigene Sicht und Haltung zu etwas ist, wird erstmal gefragt: „Wo steht das?“ Dieses hat

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #328


Zu den ersten Fragen, die wir als Kinder stellen, gehört die Einwortfrage: „Warum?“ Es ist offensichtlich ein Grundbedürfnis des Menschen zu verstehen und Erkenntnis zu erlangen. Im Laufe der Sozialisation wurde und wird Kindern dieser Drang abtrainiert. „Du bist aber neugierig!“, „Frag nicht so viel, mach!“ oder „Das verstehst Du nicht!“ sind nur ein paar

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #327


Häufig wurden und werden Führungskräfte durch einen Kaminaufstieg in die Rolle gehoben. Es sind diejenigen, die besonders stark beim Kunden sind, die eine Expertise in ihrem Thema aufgebaut haben. Häufig sind sie so gut in dem, was sie tun, weil sie ihren Fokus genau auf diesem Thema, dieser Aufgabe haben. Oftmals gehört der Umgang und

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #326


High-Performance Teams zeichnen sich dadurch aus, dass sie einen guten Mix haben. Ein Mix aus Menschen, die gerne und gemeinsam an Ideen arbeiten, sie vorantreiben und Aufgaben zusammen erledigen. Wichtig ist aber auch die Eigenschaft, das Bedürfnis allein sein zu wollen und zu können. Allein kann man dem eigenen Tempo entsprechend vorangehen, ohne auf der

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #325


Bisher war das Führungsverständnis so: Der Chef sucht sich die passenden Experten entsprechend ihrer Qualifikation und Kenntnisse, teilt die Arbeitspakete ein und übernimmt die alleinige Verantwortung für die Leistungserbringung. Dem Team fehlt das Bigger Picture, die Übernahme von Verantwortung ist häufig sehr limitiert. Dieses ist Einteilung von Arbeit aus der Tayloristischen Welt: Der Mensch dient

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #324


Für viele Menschen logisch, was das Verreisen angeht: Ich komme nicht in ferne Länder, wenn ich nur Kataloge wälze und drüber rede. Mit Veränderungen, die man sich wünscht, verhält es sich ähnlich: Abnehmen, weniger Arbeiten, gesünder Leben, mehr Zeit mit den Lieben… Schöne Neujahrsvorsätze. Meistens verfolgen wir sie noch bis Ende Januar und dann hat

Read More

Daily Impulse

Kristin’s daily impulse #323


Sehr treffend besonders in Unternehmen, die Heerscharen von Beratern zu Hilfe rufen. Oftmals scheitert es genau daran: Das Unternehmen beauftragt Andere, die eigenen Themen zu lösen. Ich hingegen arbeite immer mit den Menschen in Organisationen zusammen. Ich stelle mich u.a. mit meiner Methodenkompetenz, meiner Erfahrung und meinem Können zur Verfügung. Die Menschen in der Organisation

Read More