Digitale Transformation

#58 Wer herrscht hier?


Wer herrscht hier

In einem vertraulichen Moment in der Kaffeeecke der Abteilung frage ich die Managerin, warum sich ihre Abteilung bei der Digitalisierung in vornehmer Zurückhaltung übt. Sie schaut nach links und rechts über die Schulter und sagt dann: „Der Vorstand hat uns früher schon bei Großprojekten übel im Regen stehen lassen – das passiert mir nie wieder!“ Was meinst du?

Ja, klar, nur eine Diagnose möglich: VF – Vertrauen futsch. Die Diagnose ist letal, terminal. Für jedes größere Vorhaben. Viele Führungskräfte fragen (sich und mich) immer noch: „Wie motiviere ich meine Mitarbeiter?“ Das ist längst überholt. Natürlich treiben Motive Menschen an – deshalb heißen sie so. Doch die Motive werden ihrerseits von Werten befeuert. Glaubst du, die erwähnte Managerin würde sich „motivieren“ lassen, wenn man ihr einen Bonus verspräche? Wenn sie weiterhin davon ausgehen muss, dass der Vorstand sie und ihr Team auch diesmal „übel im Regen“ stehen lässt?

Anders gefragt: Wie hoch muss der Bonus sein, damit sie es im Regen aushält? Fünfstellig? Sechsstellig? Und könnte man sich das Geld nicht auch sparen, wenn man die eigentliche Ursache des Problems beheben würde? Wer führt eigentlich dieses Unternehmen (und jedes andere)? Offensichtlich nicht der Vorstand. Es gibt etwas, das mächtiger ist als der mächtigste Vorstand.

Werte.

Vertrauen ist so ein Wert. Ist es erst einmal hinüber, kannst du machen, was du willst – Routineaufgaben laufen dann vielleicht noch, aber nichts Größeres mehr. Werte sind die heimlichen Herrscher jeder Organisation.

Wie sieht es bei Dir und in Deinem Unternehmen aus?

Lass uns sprechen. Ich stehe als Sparrringspartnerin und Coach zur Verfügung:

kristin@kristin-scheerhorn.com oder +49 174 39 244 31